Instrumenten-Testen für Kinder ab 6 Jahren

  • jeweils 6 Termine á 45 Minuten

Angebot von kostenlosem Schnuppern in der 12. KW

Um besser planen zu können, bitten wir auch zu den Schnupperstunden um eine Anmeldung mit Altersangabe des Kindes bis zum 13. März 2015 unter

Tel. 06408 – 3521 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kurs 1 - Tasten testen: Keyboard, Klavier

Donnerstag, 16 Uhr Frau Frenkel (Schnuppertermin Do 19.3., 16 Uhr)

Kurs 2 - Schlagzeug:

Freitag, 15.30 Uhr Herr Lepper (Schnuppertermin Do 19.3., 16 Uhr)

Mittwoch, 16.30 Uhr Herr Wenzlitschke(Schnuppern Mi 18.3.,16 Uhr)

Kurs 3 - Probezupfen: Gitarre, Ukulele, E-Gitarre, Bass

Donnerstag, 16 Uhr Herr Bos (Schnuppertermin Do 19.3, 16 Uhr) Mittwoch, 18 Uhr Herr David

Kurs 4 - Bläserexperimente: Saxofon, Klarinette, Querflöte

Dienstag, 14 Uhr Frau Schütte (Schnuppertermin Do 19.3, 16 Uhr)

Die Kurse beginnen in der 2. Woche nach den Osterferien (17. KW). Eine verbindliche Anmeldung erbitten wir bis spätestens 15. April.

Sonderkonditionen für alle sechs Termine:

Gebühr 48,-- € bei vier und fünf Teilnehmern/

63,-- € bei drei Teilnehmern.

Auf Wunsch können Leihinstrumente zum Üben für zu Hause gegen eine reduzierte Leihgebühr von 12,-- € gestellt werden.

   

JeKi – Karussell - instrumentaler Orientierungskurs

Als Ergänzung zum Musikunterricht der JeKi - Kinder an der Goetheschule Großen-Buseck bietet die Musikschule am Ende des ersten oder zu Beginn des zweiten Schuljahres kostenlose Schnupperstunden für die Instrumentengruppen Tasten-, Streich-, Holzblas-, Zupf- und Blechblasinstrumente an.

Als Vertiefung wird für die Kinder im 2. Schuljahr ein JeKi-Karussell angeboten. Das JeKi-Karussell dauert fünf Monate und ist ein instrumentaler Orientierungskurs. Der Kurs ist so konzipiert, dass die Kinder im Laufe von 20 Unterrichtsstunden fünf verschiedene Instrumente jeweils vier Stunden lang selbst ausprobieren und deren grundlegende Spieltechniken kennen lernen können. Das JeKi-Karussell findet vormittags in der Goetheschule statt, ist freiwillig und gebührenpflichtig, wenn auch durch den JeKi-Zuschuss des Landes Hessen kostengünstig, und bedarf der Anmeldung durch die Eltern.



Ziele des Instrumentenkarussell und JeKi-Karussell-Unterrichts


Die Kinder sollen erleben, wie viel Spaß das Musizieren machen kann – allein zu Hause und gemeinsam in der Gruppe und im Orchester.
Fähigkeiten, die die Kinder im Schulalltag benötigen, werden im Unterricht und in der Orchesterarbeit gefördert: Konzentrationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Toleranzbereitschaft, Kreativität und Selbstvertrauen.
Die Kinder erhalten durch den Instrumentenkarussell-Kurs eine Orientierungshilfe zur Wahl ihres Wunschinstrumentes!



Pädagogisches Konzept und Inhalte


spielerisches Lernen,
spielerisches Erforschen der Instrumente
ggf. an Lerninhalte der MFE (musikalischen Früherziehung) anknüpfen
Klanggeschichten vertonen:
- musikalische Phantasie fördern,
- Klangexperimente,
- musikalische Gestaltungselemente improvisatorisch üben
hören, nachsingen, nachspielen, dann Noten lesen von graph. Notation zu traditioneller Notation
leicht erfassbare Lieder am Instrument erlernen


© 2012 Musikschule Buseck | Impressum |  Design by: Promote You